Zielgruppe: Fachkräfte aus Hauswirtschaft Fachkräfte aus Küche Führungskräfte aus Hauswirtschaft Führungskräfte aus Küche Hauswirtschaftspersonal Köch*innen Küchenleitungen
Datum: 11. August 2022, ab 10:00 Uhr
Dauer: 5 Stunden
Wo: online
Anmeldeschluss war am 28. Juli 2022.
Durch das Programm führt Sie:
Claudia Gärtner, PariSERVE

Claudia Gärtner

Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG

Es lohnt sich – ein Blick auf das Abfallmanagement der Außer-Haus-Verpflegung. Mehr als 18 Millionen Tonnen essbare Lebensmittel landen in Deutschland pro Jahr unnötigerweise in der Tonne. Das entspricht fast einem Drittel des aktuellen Lebensmittelverbrauchs – und hinterlässt einen enormen klimaschädlichen CO2-Fußabdruck.

In diesem Seminar erhalten Sie die Chance, sich intensiv mit den in Ihrem Betrieb anfallenden Lebensmittelabfällen auseinanderzusetzen: An welchen Stellen können Sie aktiv Einfluss nehmen?

Welche Einsparpotenziale gibt es? Was sind die Möglichkeiten eines systematischen Lebensmittelabfallmanagements? Außerdem werfen wir einen Blick auf Ihre Einmalverpackungen: Wo fallen sie an und welche Mehrweglösungen gibt es aktuell auf dem Markt?

  • Nachhaltigkeit – Bedeutung für die Branche
  • Rechtliches Hintergrundwissen sowie Einblick in die nationale Nachhaltigkeitsstrategie
  • Wo entstehen die meisten Lebensmittelabfälle und was kosten sie?
  • Welche Einmalverpackungen werden verwendet?
  • Welche Mehrweglösungen gibt es und wie setze ich sie ein?
  • Wie kommuniziere ich die Themen und hole Kunden/Gäste mit ins Boot?

Dieses Seminar wird veranstaltet durch:

PariSERVE Dienstleistungen für soziale Organisationen GmbH

Petra Arp

Kontakt für Fragen

Petra Arp

stellv. Leitung Einkaufsgemeinschaft

043153738-24

E-Mail senden