Thema: Hauswirtschaft Küche
Zielgruppe: Betriebsleitungen Einrichtungsleitungen Fachkräfte aus Hauswirtschaft Fachkräfte aus Küche Führungskräfte aus Hauswirtschaft Führungskräfte aus Küche Hauswirtschaftsleitungen Köch*innen Küchenleitungen Serviceleitungen Verantwortliche in sozialen Organisationen
Datum: 16. Mai 2023, ab 13:30 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Wo: online
Anmeldeschluss war am 15. Mai 2023.
Durch das Programm führt Sie:
Stephan Göllner, PariSERVE

Stephan Göllner

Transgourmet Beratung & Konzept

Kann Verpflegung einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten? Welche Möglichkeiten gibt es, um Speisepläne nachhaltiger zu gestalten? Gerade in der Gemeinschaftsverpflegung werden erhebliche Mengen an Lebensmitteln eingesetzt und verarbeitet. Ein Einblick in die Ernährung und ihre Auswirkungen auf unsere Umwelt stellt dar, welchen Einfluss auch die Außer-Haus-Verpflegung in diesem Zusammenhang hat. Ressourcenschonend und umweltgerecht verpflegen, ohne von heute auf morgen alle Küchenroutinen auf den Kopf zu stellen – wie kann dies gelingen?

Mehr Klarheit darüber, wie ein nachhaltiger Speiseplan in der Großküche konzipiert werden kann, erhalten Sie in diesen 60 Minuten Impulsvortrag. Dies sind die Themen:

  • Was genau hat Ernährung mit Klimawandel zu tun
  • Klärung der Begrifflichkeit „Nachhaltigkeit“ in Bezug auf die Speiseplangestaltung
  • Möglichkeiten einer klimafreundlichen Verpflegung
  • Einordnung einiger Siegel und Labels: Bio, regional-saisonal und fair
  • Pflanzenbasierte Ernährung und ´planetary health´

Dieses Seminar wird veranstaltet durch:

PariSERVE Dienstleistungen für soziale Organisationen GmbH

Petra Arp

Kontakt für Fragen

Petra Arp

stellv. Leitung Einkaufsgemeinschaft

043153738-24

E-Mail senden